SV Katzweiler - FC Eiche Sippersfeld 0:1 (0:1)

Der SVK startete behäbig. Vor allem im ersten Spielabschnitt war die Umsetzung der klaren Spielidee mehr als weit entfernt. Trotz hoher Fehlerquote hätte der Gastgeber in Führung gehen können. Nach einem Ballgewinn in der eigenen Hälfte sprintete Schneider bis zum gegnerischen Strafraum und legte quer, doch Krauth geriet in Rücklage und befördert das Leder über den Kasten. Kurz darauf verpasste Jonas Windecker die Chance zur Führung für den FC Eiche. Sein Schuss flog nur haarscharf am Pfosten vorbei. Doch auch die Elf aus dem Lautertal blieb nicht chancenlos. Ein Freistoß aus dem Halbfeld, getreten von Brendel, wurde immer länger und landete am Pfosten. In einer darauf folgenden Szene setzte sich Krauth im Getümmel durch und bediente Heymann, auch bei diesem Abschluss fehlte nicht viel. Doch vor der Pause schlug der Gast aus dem zu diesem Zeitpunkt „Nichts“ zu. Nach einem Fehlpass konterte Sippersfeld blitzschnell, Robin Windecker setzte sich auf der linken Seite durch, zog in den Strafraum und schoss den Ball knallhart ins kurze Eck. Mit diesem Rückschlag ging es für die Grünen in die Kabine.
Nach der Pause versuchte die Mannschaft des SVK das Spiel zu diktieren, was über weite Strecken auch gelang. Doch wie in den Wochen zuvor mangelte es an der letzten Konsequenz im letzten Drittel. Beste Chancen zum Ausgleich ließen die Grün-Weißen fahrlässig liegen. Krauth und Schmitt scheiterten mit unplatzierten Schüssen auf den Keeper. Heymann versuchte sein Glück als er den Torwart umkurven wollte, doch in letzter Sekunde verhinderte Leitsbach den Ausgleich. Bitter, dass auch ein Kopfball von Schröder nur das Aluminium traf. Zuvor hatte Brendel vorbereitet. Gegen Ende der zweiten Halbzeit verlor das Spiel immer mehr an Spielfluss, häufiger kam es zu gelben Karten, meist für die Sippersfelder, die nur noch hinten drin standen und mit vielen Fouls das Spiel unterbrachen. Die Schlussoffensive mit klaren Gelegenheiten blieb aus, trotz deutlich mehr Spielanteilen für die Katzweilerer-Truppe. 

 

Aufstellung: 1 Daniel Lembach - 3 Mathias Fleischer, 2 Sandro Schröder, 4 Stefan Brendel, 5 Marco Geib - 8 Janek Wilking - 9 Pascal Krauth, 10 Timo Eckhardt, 16 Aljoscha Schmitt. 11 Mike Schneider - 6 Daniel Heymann

Spielfilm: 0:1 Robin Windecker (41.) 

 

Unsere Sponsoren

              Premiumpartner

                Teampartner

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV 1906 Katzweiler

Anrufen

E-Mail

Anfahrt