SG Eintracht Kaiserslautern - SV Katzweiler II 1:10 (1:5)

Für die zweite Mannschaft des SVK lief es beim Gastspiel bei der Eintracht Kaiserslautern nahezu perfekt. Der SVK spielte am Sonntag wie im Rausch und schoss sich mit einem 10:1 in der Tabelle weiter nach oben. Die mit der offensiven Power überforderte Eintracht hatte (fast) keine Chance. Die Grün-Weißen begannen wie die Feuerwehr und führten schnell mit 4:0. Aus einer guten Grundordnung heraus, wurde die Defensive der Heimmannschaft immer wieder mit schnellen Pässen in die Spitze vor Probleme gestellt. Ab der 30. Minute konnte sich die Eintracht für etwa 10 Minuten etwas befreien und sogar den 1:4 Ehrentreffer erzielen. Danach war aber der SVK wieder am Drücker und erzielte noch den 1:5 Halbzeitstand.

In der zweiten Halbzeit fielen dann die Tore in regelmäßigen Abständen. Die Eintracht hatte nur noch eine Chance durch einen direkten Freistoß, der von Bader pariert wurde. Der Sieg war in dieser Höhe auch verdient. Läuferisch und kämpferisch zeigte die junge, sehr disziplinierte Truppe eine Klasse Leistung.
Nächsten Sonntag gilt es die Serie gegen den FC Eiche Sippersfeld II auszubauen.

 

Aufstellung: 1 Edgard Bader - 3 Janik Zimmerle, 4 Christoph Schmitt, 8 Simon Köhlen, 2 Alexander Wechsler - 6 Robin Kohlmayer, 5 Alexander Lonsdorf - 7 Dennis Michel, 9 Jan Engel, 11 Daniel Emanuel - 10 Marco Weißmann

Spielfilm: 0:1 Marco Weißmann (5.), 0:2 Dennis Michel (7.), 0:3 Marco Weißmann (10.), 0:4 Daniel Emanuel (29.), 1:4 Justin Pollard (37.), 1:5 Marco Weißmann (43.), 1:6 Dennis Michel (45.+1), 1:7 Marco Weißmann (49.), 1:8 Dennis Michel (58.), 1:9 Christoph Schmitt (78.), 1:10 Marco Weißmann (85.)

Unsere Sponsoren

              Premiumpartner

                Teampartner

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV 1906 Katzweiler

Anrufen

E-Mail

Anfahrt