SV Katzweiler II - SG Enkenbach/Mehlingen III 2:1 (1:1)

 Im zweiten Heimspiel in Folge und gleichzeitig dem ersten Rückrundespiel, traf die 2. Mannschaft des SVK auf die SG Enkenbach-Mehlingen III. Unsere Jungs hatten im Rückblick auf das Hinrundenspiel noch einiges gut zu machen. Das Spiel startete relativ ausgeglichen, wobei sich die Gastgeber die besseren Chancen herausspielen konnten. In der 25. Minute konnte Patrick Beisiegel einen Elfmeter rausholen, welcher von Marco Becker zum 1:0 sicher verwandelt wurde. Kurz vor der Halbzeit konnten die Gäste durch einen unglücklich abgefälschten Ball von Marco Becker den Ausgleich zum 1:1 erzielen.

Der SVK startete besser in die zweite Hälfte, konnte sich jedoch zunächst keine klaren Chancen erspielen. Dies machten sich die Gegner zunutze und kippten die Partie fast zu ihren Gunsten. Mit einem direkten Freistoß konnte die SG zwar ein Tor erzielen, jedoch wurde dieser vom Schiedsrichter zurückgepfiffen, da ein Stürmer der Gäste in Abseitsposition SVK-Keeper Fabian Schulz irritiert hatte. Kurz darauf bekam Marcel Hotzelt nach einem langen Einwurf in den Strafraum den Ball und konnte diesen am gegnerischen Torwart vorbei, zum 2:1 schieben. Im der Folge konnten sich beide Mannschaften nur wenige Kleinchancen erarbeiten. So blieb es beim 2:1 Heimerfolg, welcher hoffentlich als Rückenwind für das nächste Spiel gegen Erfenbach dient.    

 

Aufstellung: 
1 Fabian Schulz - 3 Frank Walthelm, 4 Marcel Fuchsius, 9 Marco Becker, 2 Martin Scheidt - 6 Robin Kohlmayer, 5 Marcel Hotzelt - 13 Christian Rheinheimer, 10 Marc Schlegler, 8 Patrick Beisiegel - 11 Manuel Weißmann

Spielfilm: 1:0 Marco Becker FE (25.), 1:1 Martin Schauss (44.), 2:1 Marcel Hotzelt (65.)

Unsere Sponsoren

              Premiumpartner

                Teampartner

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV 1906 Katzweiler

Anrufen

E-Mail

Anfahrt