Grün-Weiß Hochspeyer II - SV Katzweiler II 0:2 (0:2)

Der Zweiten Mannschaft gelang am Mittwochabend der fünfte Sieg in den letzten sechs Spielen. Den erarbeitete sich die Mannschaft regelrecht. Zunächst legte das Team von Stefan Lersch aber wie in den letzten Heimspielen los wie die Feuerwehr! Die Gastgeber wurden von Anfang an offensiv attackiert, was deren Defensive erhebliche Probleme machte. Das erste Tor fiel aber durch einen Standard: In der 13. Minute war es ein Eckball, der am langen Pfosten runter kam, von dort wieder in die Mitte auf Jan Engel, der dort nur noch am Hochspeyrer Torhüter vorbei schieben musste. Das Gästeteam machte auch nach dem 1:0 dort weiter wo es aufgehört hat. Knapp 10 Minuten später wurde der offensive Druck dann mit einem Ballgewinn zentral am 16er belohnt. Mit vereinten Kräften gaben sich die SVK-Akteure in dieser Situation nicht geschlagen. So war es Daniel Emanuel der plötzlich frei vor dem Tor stand und ganz cool am Schlussmann zum 2:0 einschob. GW Hochspeyer stellte dann im Mittelfeld um und kam besser ins Spiel, konnte sich bis zur Pause aber keine Chance rausspielen. Anders aber nach der Halbzeit. Sofort wurde die SVK-Hintermannschaft unter Druck gesetzt, die auf dem schwer bespielbaren Untergrund kaum Ballkontrolle hatte und viele Ballgewinne sofort wieder abgeben musste. Kick'nRush war jetzt das Motto. Trotzdem waren hochkarätige Chancen für die Heimmannschaft Mangelware. Was lag auch daran, dass sich die ganze SVK-Truppe in die Bälle reinschmiss und die Zweikämpfe annahm. "Wenn's spielerisch net läuft, musche halt über de Kampf komme", heißt es oft an Stammtischen. Das tat unsere Mannschaft tadellos. Einen Schockmoment gab es noch knapp 10 Minuten vor Schluss, als Marcel Gregorowitsch einen langen Ball erlaufen musste und im Zweikampf in vollem Tempo unglücklich getroffen wird und nach langer Behandlung am Knie verletzt ausgewechselt werden musste. Trotzdem ließ man nichts mehr anbrennen und brachte den 2:0-Sieg mit ins Lautertal! 

 

Aufstellung: 1 Edgard Bader -3 Hendrik Hellriegel, 8 Simon Köhlen, 2 Fabian Schmitt, 5 Dennis Förster - 6 Alexander Lonsdorf, 10 Marc Schlegler- 7 Marcel Gregorowitsch, 4 Jan Engel,11 Daniel Emanuel - 9 Manuel Weißmann

Spielfilm: 0:1 Jan Engel (13.), 0:2 Daniel Emanuel (23.)

Unsere Sponsoren

              Premiumpartner

                Teampartner

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV 1906 Katzweiler

Anrufen

E-Mail

Anfahrt