SV Katzweiler - SG Eintracht Kaiserslautern 10:2 (6:1)

Eine kämpferisch, läuferisch und spielerisch herausragende Leistung unserer Mannschaft beschert uns den zweiten zweistelligen Heimsieg in Folge.
Von Beginn an zeigte unser Team wer Herr im Hause ist. Bereits mit dem ersten Angriff gelang die 1:0-Führung durch Lukas Faltus.
Der Druck hielt auch nach dem Führungstreffer an. Nach 7 Minuten legte Faltus dann seinen zweiten Treffer nach. Eine echte Chance hatte die SG in den ersten 15 Minuten nicht, kam dennoch durch einen sehenswert direkt verwandelten Freistoß aus ca. 20 Metern zum Anschlusstreffer: Felix Möller leiß Edgard Bader mit einem Schuss ins Kreuzeck keine Chance (15.).
Durch den Treffer versuchte die Eintracht nochmal ins Spiel zu finden, konnte aber auch in der Folge nicht gefährlich vor das Katzweilerer Gehäuse kommen. So war es wieder Lukas Faltus, der mit einem Doppelschlag in der 30. und 32. Spielminute noch vor der Pause für die Vorentscheidung sorgte. 
Doch die Mannen von Stefan Lersch hatten noch nicht genug. Ein weiterer Doppelschlag vor der Pause ließ den Gästen dann das Genick brechen. Wieder Lukas Faltus und Christoph Schmitt per Elfmeter sorgten für das 5:1 und 6:1 (40., 42.). Euphorisiert ging es dann zum Pausentee, wo niemand mehr Zweifel am Sieger der Partie hatte. 
Die SG kam jedoch etwas wacher aus der Pause. Wiederum war es Felix Möller, der einen weiteren Freistoß um die Mauer platzierte und Edgard Bader wieder keine Chance ließ: 6:2 nach 47 Minuten. Das Spiel verflachte dann ob des deutlichen Spielstandes in den nächsten Minuten etwas. Nach 62 Minuten konnte Marcel Gregorowitsch seinen zweiten Strafstoß an diesem Nachmittag rausholen, den Simon Köhlen ganz sicher verwandelte. Die Schlussviertelstunde gehörte jetzt wieder Grün-Weiß, die den sichtlich erschöpften Gegner ein ums andere mal an diesem heißen Sonntag überlaufen konnte. Daniel Emanuel (75.) und Lukas Faltus mit seinen Treffern Nr. 6 (88.) und 7 (90.) sorgten dann für den hohen Endstand!

 

Aufstellung: 1 Edgard Bader - 10 Daniel Emanuel, 8 Simon Köhlen, 2 Fabian Schmitt, 5 Dennis Förster - 6 Alexander Lonsdorf, 4 Christoph Schmitt - 7 Marcel Gregorowitsch, 3 Jan Engel, 11 Lukas Faltus, 9 Manuel Weißmann

Spielfilm: 1:0 Lukas Faltus (1.), 2:0 Lukas Faltus (7.), 2:1 Felix Möller (15.), 3:1 Lukas Faltus (30.), 4:1 Lukas Faltus (32.), 5:1 Lukas Faltus (40.), 6:1 Christoph Schmitt (42., Elfmeter), 6:2 Felix Möller (47.), 7:2 Simon Koehlen (62.), 8:2 Daniel Emanuel (75.), 9:2 Lukas Faltus (88.), 10:2 Lukas Faltus (90.)

 

Unsere Sponsoren

              Premiumpartner

                Teampartner

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV 1906 Katzweiler

Anrufen

E-Mail

Anfahrt