SV 1906 Katzweiler e.V.
SV 1906 Katzweiler e.V.

SV Morlautern II - SV Katzweiler 4:1 (3:0)

Das letzte Spiel des Jahres bestritt der SV Katzweiler bei der Zweitvertretung des SV Morlautern. Zu Saisonbeginn schien es noch in weiter Ferne, jedoch war dieses Aufeinandertreffen das Endspiel um den zweiten Tabellenplatz. Die Partie war ausgeglichen, mehr Ballbesitz hatte der Gastgeber aus Morlautern, die beste Torchance lag auf Seiten der Grünen. Ein Distanzschuss von Heimler flog knapp am Tor vorbei. Der SVM konnte seine erste Chance direkt nutzen und dabei leistete Torwart Ebelsheiser etws Mithilfe. Einen langen Ball lief der Keeper gut ab, jedoch war er in den Gedanken schon einen Schritt weiter und er ließ die Kugel fallen, sodass Yvan Kenmo nur noch einschieben musste (29.). Yvan Kenmo war auch kurze Zeit später im Mittelpunkt. Einen langen Ball von Zinn nahm der Mittelfeldspieler technisch brillant an und schloss anschließend erfolgreich ab (31.). Noch vor der Pause schaffte Kenmo es auch seinen dritten Treffer zu erzielen. Eine Hereingabe von links konnte die Hintermannschaft der Grünen nicht konsequent klären, mit etwas Glück landete der Ball direkt vor den Füßen von Kenmo, der aus kurzer Distanz traf (40.). Katzweiler gelang im ersten Spielabschnitt nicht viel und die Morlautrer mit ihren wenigen Chancen unheimlich effektiv.

Mit dem Start in die zweite Halbzeit kam Katzweiler wesentlich besser ins Spiel und wirkte griffiger. Nach rund einer Stunde Spielzeit folgte der Anschlusstreffer. SVM-Verteidiger Harold Kakeu verteidigte erst klasse gegen Schneider und ging danach in den nächsten Zweikampf mit Heimler, dabei brachte Kakeu den Stürmer zu Boden und es gab Elfmeter. Timo Eckhardt verwandelte mit etwas Glück. Schneider hätte den nächsten Treffer erzielen können. Keeper Rheinfrank war kein Hindernis, doch beim Abschluss zögerte der Außenspieler einen Tick zu lange. Mit zunehmender Spieldauer wurde auch der Schneefall stärker und der Ball gewann immer mehr an Tempo auf dem glitschigen Geläuf. Die nächste Gelegenheit für die Grünen hatte Philipp Heimler per Kopf, doch sein Abschluss flog nur haarscharf daneben. Auch Spielführer Mike Schneider hatte noch einmal die Chance die Grünen ran zu bringen. Der eingewechselte Schröder spielte genau im richtigen Moment nach außen, Schneider’s Versuch den Ball über den Torhüter zu heben scheiterte ebenfalls knapp. Vom SVM war in der zweiten Halbzeit nicht viel zusehen. Einzig eine Hereingabe flog quer durch den Fünfmeterraum, doch keiner der Hausherren stand an der richtigen Stelle. In der 92. Minute sorgte Yvan Kenmo schließlich für die Entscheidung, ein Schuss von Dombaxi konnte Ebelsheiser nur zur Seite abwehren. Genau vor die Füße von Kenmo, welcher aus kurzer Distanz traf. Letztendlich schließt der SV Katzweiler die Saison auf dem 5. Tabellenplatz ab und qualifiziert sich somit für die Aufstiegsrunde im neuen Jahr. Abgesehen von ein paar kleinen Ausnahmen lieferte das Team von Trainer Alex Gauch eine tolle Saisonleistung ab und kann sich nun auf die nächsten Zielen fokussieren.

 

Aufstellung: 71 Nico Ebelsheiser - 2 Kevin Michel, 40 Jochen Gillmann, 10 Timo Eckhardt, 25 Marco Geib - 24 Marco Weißmann, 26 Dan Boakye - 7 Dennis Michel, 15 Aljoscha Schmitt (76. 33 Sandro Schröder), 11 Mike Schneider - 31 Philipp Heimler

Spielfilm: 1:0 Yvan Kenmo (29.), 2:0 Yvan Kenmo (31.), 3:0 Yvan Kenmo (40.), 3:1 Timo Eckhardt (61.), 4:1 Yvan Kenmo (90.+2)

                Unsere Sponsoren

Premiumpartner

Teampartner

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV 1906 Katzweiler

Anrufen

E-Mail

Anfahrt