SV 1906 Katzweiler e.V.
SV 1906 Katzweiler e.V.

Spielbericht - SV 1906 Katzweiler

1. Mannschaft     -     7. Spieltag Aufstiegsrunde

7. Spieltag Aufstiegsrunde

SV Katzweiler - TuS Göllheim 1:0 (0:0)

Der 9. Spieltag der Aufstiegsrunde hielt ein echtes Spitzenspiel parat. Der SV Katzweiler, das zweitbestes Heimteam der Liga, empfing den TuS Göllheim, die zweitbeste Auswärtsmannschaft der Liga. Die Anfangsphase war absolut ausgeglichen. Die erste echte Gelegenheit hatten die Gastgeber in Form von Mostafa Beserat Dar Ghasemi. Dennis Michel wurde in der Nähe der Strafraumgrenze gefoult, den fälligen Freistoß setzte Beserat an den Querbalken. Nur kurze Zeit später landete ein Angriff der Göllheimer beinahe im Netz der Grünen. Eine flache Hereingabe von Avdylaj verpasste jedoch sowohl Mitspieler als auch Gegenspieler und am Ende verfehlte der Schuss nur knapp das Tor. Für die Katzweilerer trat wieder Beserat Dar Ghasemi in Aktion. Nach Vorarbeit von Schneider versuchte der torgefährliche Iraner den Keeper per Außenriss-Heber zu überwinden. Im allerletzten Moment parierte Jung den Schuss sehenswert. So ging es mit 0:0 in die Pause.

Nach der Pause war Göllheim das etwas stärkere Team und Innenverteidiger Arda Özkan hätte seine Mannschaft fast in Führung gebracht. Nach einem Eckstoß kam er zum Kopfball, Sandro Schröder fälschte den Ball noch leicht ab und Jonas Diehl parierte überragend mit einer Hand. Die nächste Möglichkeit für die Katzweilerer leitete der eingewechselte Dan Boakye ein. Nach einer Balleroberung an der Seitenlinie und anschließendem Traumpass auf Beserat Dar Ghasemi war dieser auf und davon. Keeper Jung eilte noch aus dem Kasten, doch der Stürmer war zuerst am Ball und hob die Kugel aus 35 Meter ins Netz (63.). Im nächsten Angriff der Gäste wurde es turbulent. Arda Özkan ging an der Strafraumgrenze zu Fall und der Schiedsrichter entschied auf Elfmeter. Den Strafstoß übernahm Stürmer Oberländer, der im gesamten Spiel eigentlich nur durch Offensivfouls auffälig war. Glücklicherweise schoss er den Elfmeter deutlich links am Tor von Diehl vorbei. Diehl war in der nächsten Aktion auch der Leidtragende, der robusten Spielart von Oberländer. Einen hohen Ball pflückte Diehl sicher herunter, Oberländer unterlief den Torwart im Fünfmeterraum, sodass dieser unglücklich auf den Kopf fiel und im weiteren Verlauf durch Nico Ebelsheiser ersetzt wurde. Gleich zweimal bekamen die Hausherren noch die Chance zur endgültigen Entscheidung. Mostafa Beserat Dar Ghasemi versuchte es erneut mit einem Schlenzer ins lange Eck, doch noch besser als beim ersten Versuch wehrte Jung den Ball im Fliegen ab. Marco Weißmann, der nahezu im gesamten Spiel von den schottischen Anhängern aus Kilmarnock frenetisch gefeiert wurde, nebenbei noch eine hervorzuhebende Lauf- und Zweikampfleistung auf das Spielfeld brachte, war nach einem Doppelpass mit Boakye frei durch. Im letzten Moment versagten dem Spielführer vor dem Kasten allerdings die Nerven. Letztendlich war das Team aus Katzweiler an diesem Tag jedoch nicht zu überwinden, die komplette Mannschaft verteidigte das eigene Tor leidenschaftlich und ließ Göllheim keine weitere Chance mehr. Die „kleine Revanche“ für das verlorene Pokalhalbfinale war damit perfekt. Weiter geht es nun am Sonntag, den 22.05.2022 um 15 Uhr bei der Eiche Sippersfeld. Mit einem Sieg könnte sogar der Anschluss an Tabellenplatz 2 noch hergestellt werden. Nebenbei möchten wir noch dem SV Alsenborn zur gewonnen Meisterschaft und dem Aufstieg in die Bezirksliga gratulieren. In einer fast perfekten Saison mit insgesamt nur 2 Niederlagen in der Hauptrunde ist der Aufstieg sicher verdient. Die höchste Saisonniederlage setzte es übrigens beim 3:0-Heimsieg des SVK im Lautertal.

 

Aufstellung: 1 Jonas Diehl (72. 71 Nico Ebelsheiser) - 4 Mathias Fleischer, 33 Sandro Schröder, 25 Marco Geib, 2 Kevin Michel - 6 Jens Müller, 24 Marco Weißmann - 11 Mike Schneider (46. 26 Dan Boayke), 15 Aljoscha Schmitt (75. 23 Florian Bopp), 7 Dennis Michel - 22 Mostafa Beserat Dar Ghasemi (84. 74 Erwin Weilacher)

Spielfilm: 1:0 Mostafa Beserat Dar Ghasemi (63.)

Öffnungszeiten Sportheim

Mittwoch18:00 - 00:00
Freitag18:00 - 00:00
Sonntag10:00 - 14:00

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV 1906 Katzweiler 2022

Anrufen

E-Mail

Anfahrt