SV 1906 Katzweiler e.V.
SV 1906 Katzweiler e.V.

Spielbericht - SV 1906 Katzweiler

1. Mannschaft     -     Halbfinale Bitburger - Kreispokal

Pokalhalbfinale

 

TuS Göllheim - SV Katzweiler 1:0 (0:0)

 

Nach der Pleite im Ligaspiel am vergangenen Spieltag stand am späten Mittwochabend das Pokalhalbfinale an gleicher Stelle statt. Erneut traf man auf den Tabellenzweiten der Aufstiegsrunde, den TUS Göllheim. Im Vergleich zum Sonntag wählte Trainer Alex Gauch ein defensiveres Spielsystem mit 3 zentralen Mittelfeldspielern vor der Abwehr. Nach vorne sollte über die schnellen Mike Schneider und Dennis Michel in Kombination mit Sandro Schröder Gefahr entstehen. Das Defensivsystem funktionierte in der ersten Halbzeit gut, gefährlich wurde die Heimmannschaft fast ausschließlich über Standards. Jedoch war auf der Gegenseite ebenfalls kein Durchkommen. Gegen Ende der ersten Spielhälfte konnte Göllheim um den Strafraum der Grünen ein paar Freistoßsituationen erzwingen, doch wirklich gefährlich wurde es für den SVK-Torwart Ebelsheiser nicht. Glück hatten die Gäste, dass Schiedsricher Maaß nach einem Zweikampf zwischen Daniel Ghoul und Marco Geib nicht auf Strafstoß entschied. So ging es mit einem gerechten Remis in die Pause.

Nach zehn Minuten im zweiten Durchgang folgte der erste Schuss auf ein Tor. Boakye spielte bei einer Konterchance einen Fehlpass und eröffnete so die Möglichkeit zum Gegenangriff für die Gastgeber. Eine Hereingabe von der linken Seite konnte Eckhardt nicht ausreichend klären und brachte den Göllheimer Jacob in Position. Schneider und Weißmann kamen beide zu spät in den Zweikampf, letzterer fälschte den eigentlichen ungefährlichen Schuss sogar noch leicht ab, so dass Torhüter Ebelsheiser dem Ball nur noch hinterherschauen konnte wie er den Weg ins Tor fand (56.). Im weiteren Verlauf kamen die Gastgeber zu weiteren Top-Chancen, doch Ebelsheiser behielt im Privatduell gegen Stürmer Daniel Ghoul die Oberhand und parierte gleich mehrmals. Glück hatte Katzweiler auch noch, als der eingewechselte Danner nur den Außenposten traf. Für die eigenen Offensivbemühungen tat der SVK zu wenig. Speziell im letzten Drittel fehlte nahezu komplett die Durchschlagskraft. Erst kurz vor Ende der Partie, als es auf beiden Seiten hektischer wurde und es mehrere Fouls um den Strafraum gab, kam der SVK zu kleineren Torgelegenheiten. Eingreifen musste der Göllheimer Keeper Jung aber nicht wirklich. Die Spieldauer wurde immer kürzer und am Ende musste sich der SV Katzweiler nach 90 Minuten Abnutzungskampf und einer tollen Mannschaftsleistung geschlagen geben. Das große Ziel Kreispokalfinale wurde leider trotz tollen Auftritten u.a. gegen Gundersweiler und Niederkirchen knapp verpasst.

Das Finale des Kreispokals findet nun am Samstag, den 16.04.2022 in Winnweiler zwischen dem TUS Göllheim und dem SV Otterberg (1:0-Sieg n. V. gegen Gauersheim) statt. Wir wünschen beiden Vereinen viel Erfolg und eine Menge Zuschauer.

 

Aufstellung: 71 Nico Ebelsheiser - 3 Kevin Michel, 4 Jochen Gillmann, 10 Timo Eckhardt, 5 Marco Geib - 6 Dan Boakye, 9 Marco Weißmann, 15 Manuel Speckmann - 7 Dennis Michel, 11 Mike Schneider - 2 Sandro Schröder (78. 12 Dennis Kallmayer)

Spielverlauf: 1:0 Jonas Jacob (56.)

Öffnungszeiten Sportheim

Mittwoch18:00 - 00:00
Freitag18:00 - 00:00
Sonntag10:00 - 14:00

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV 1906 Katzweiler 2022

Anrufen

E-Mail

Anfahrt