Archiv Spielberichte

JSG SV 1906 Katzweiler/Schallodenbach    -    E1 - Jugend


E-Jugend Hallenturnier in Otterberg

28.01.2024

Hervorragender 3. Platz unserer E-Jugend

JSG SV 1906 Katzweiler/Schallodenbach

 


In der Gruppenphase hatten wir einen perfekten Start und konnten den 1.FCK U11 M, JSG Erlenbach/Otterbach und SG Hochspeyer/Leinbach souverän besiegen.

Das letzte Gruppenspiel haben wir dann leider gegen Otterberg I verloren. Jedoch waren wir mit 9 Punkten verdient im Halbfinale.

Da war der Gegner der spätere Turniersieger 1.FCK U10.

Diese Aufgabe war leider etwas zu groß, sodass wir um den dritten Platz im kleinen Finale nochmal spielen durften.

Mit eine super Leistung konnten wir SC Siegelbach/Erfenbach besiegen.

3. Platz für die JSG Katzweiler/Schallodenbach E1.

 

Eine tolle Leistung der gesamten Mannschaft! Die Trainer waren über den Erfolg sehr glücklich und stolz.


 

**************************************************************

 

6. Spieltag - Kreisliga KL-DO

JSG SV 1906 Katzweiler/Schallodenbach

-

SV Enkenbach

3:4 (2:2)

Heute hatten wir den SV Enkenbach in Katzweiler empfangen. Ein gutes Spiel von beiden Teams, welches eigentlich keinen Sieger verdient gehabt hätte. Es war ein enges Spiel mit leichten Vorteilen für den Gast, zumindest was die spielerischen Elemente betrifft. Mental und kämpferisch waren wir eigentlich etwas überlegen. Respekt an die Jungs!!

 

Nach frühem Rückstand nach 3 Minuten konnten wir direkt umschalten und nach 5 Minuten ausgleichen zum 1:1. Anschließend war die Partie offen und wir konnten auf 2:1 erhöhen. Leider hielt die Führung nicht bis zur Pause, sodass wir noch das 2:2 hinnehmen mussten.

Die Moral war gut und der Siegeswille zu spüren.

 

Nach dem Pausentee spielten wir gut mit und konnten wieder mit 3:2 in Führung gehen. Wie es in so engen Spielen oft ist, war dies kein Zustand von Dauer. Der Ausgleich fiel zum 3:3. Wir haben dann nochmal versucht das Ergebnis auf Sieg zu stellen, leider ohne Erfolg. Enkenbach machte das clever und hat mit einem Konter das Spiel 2 Minuten vor Schluss noch mit dem 3:4 entschieden.

Sehr ärgerlich für die Kids, da heute aufgrund der Leistung und Moral ein Punktgewinn verdient gewesen wäre. Zur Wahrheit gehört aber auch, dass Jona mit einigen Paraden das Spiel offen gehalten hatte.

Der Sieg für Enkenbach ist auch für unseren Spielführer Finn M. bitter, da er 3 Tore erzielt hatte und diese nicht zum Sieg reichten.

 

Wir haben heute viele gute Aktionen und eine tolle Mentalität von unserer Mannschaft gesehen. So kann und muss es weitergehen. Enkenbach war heute einfach ein Tick besser, daher war das Ergebnis schon gerecht.
 

**************************************************************

 

5. Spieltag - Kreisliga KL-DO

SV Otterberg

-

JSG SV 1906 Katzweiler/Schallodenbach

10:1 (5:0)


Am heutigen Samstag waren wir in Otterberg zu Gast. Ersatzgeschwächt waren die Vorzeichen auf ein schwieriges Spiel vorauszusehen.

Zum Beginn des Spiels waren wir dennoch motiviert und wollten spielerisch eine gute Leistung zeigen. Dies war uns auch gelungen, jedoch mussten wir leider früh im Spiel bereits zwei Gegentreffer hinnehmen. Unglücklich, jedoch nicht unverdient zu dieser Phase im Spiel, da Otterberg recht stark aufgestellt war. Bis zur Halbzeit haben wir kein Konzert gefunden, was Otterberg nicht abwehren konnte. Folglich wurden wir von der Offensive von Otterberg teilweise überfordert. Lösungen fanden wir hierfür leider nicht. Was ein Ergebnis zur Halbzeit von 5:0 zur Folge hatte.

 

In der Pause wurde intensiv über die Situationen gesprochen und individuelle Probleme im Spiel angesprochen.

 

Nach der Pause zeigten wir ein anderes Gesicht, was auch zu einem ansehnlichen Spiels unserer Mannschaft führte. In dieser Phase war das Pech unser Begleiter, sodass wir klare Möglichkeiten nicht zum Zählbaren umwandeln konnten. Wir spielten guten Fußball und hatten ausgeglichene Aktionen im Strafraum. Wie es nun im Fußball halt häufig ist, des einen Pech ist des anderen Glücks.

Genau so war die zweite Halbzeit. Das Glück hatte heute nicht Grün-Weiß getragen! Finn konnte dann nach einer schönen Spielsituaton noch den Ehrentreffer erzielen. Der Endstand entspricht nicht der Leistung von beiden Mannschaften. Ein 5:3 wäre für diese Spiel und starke Otterberger ein passendes Ergebnis gewesen. Leider war das Ergebnis mit 10:1 eine harte Lektion für uns.

 

Das Trainerteam, hatte jedoch am heutigen Tag wenig zu kritisieren, da jeder seine Leistung gebracht hatte und wir als SV Katzweiler/Schallodenbach, gezeigt haben, dass wir guten Fußball spielen können und wollen. Natürlich waren alle unzufrieden mit dem Ergebnis, jedoch nicht mit der Art, wie wir gespielt haben.

 

Wir werden jede Woche an uns arbeiten und weiter den Kopf heben. Erfolge kommen dann von alleine.

Immer weiter Grün-Weiẞ!!!!

Wir sind stolz auf EUCH
 

**************************************************************

 

2. Spieltag - Kreisliga KL-DO

JSG SV 1906 Katzweiler/Schallodenbach

-

1.FC Kaiserslautern II

1:16 (0:6)


Das 2. Rundenspiel war eine große Aufgabe für unser Team. Zur Kerwe in Schallodenbach ein schweres Los. Das Spiel wurde von unseren Kickern aber als Highlight gesehen - natürlich zu recht!

 

Wir zeigten von Beginn an auch die Einstellung, die ein „David“ gegen den „Goliath“ braucht. Es hat Spaß gemacht an der Seitenlinie zu stehen und die Kids kämpfen zu sehen. Natürlich war irgendwann auch die Qualität des FCK einfach zu groß und wir gerieten in Rückstand. Bis zur Halbzeit war es dann leider etwas zu deutlich. Ein 0:6 spiegelte die Leistung nicht wieder. Die Kids waren dann sichtlich enttäuscht und mussten von den Trainern wieder aufgebaut werden.

 

Nach der Pause war der FCK extrem effektiv und zeigte tollen Fußball. In dieser Phase haben wir kaum für Entlastung gesorgt und mussten schnell einige Gegentreffer hinnehmen. Für die Moral war diese Situation nicht förderlich. Erst gegen Ende der Partie war ein Aufbäumen erkennbar. Der Ehrentreffer musste einfach her. Und so kam es auch! Nach einer Flanke von Finn M. konnte Dean K. einnetzen. Ein versöhnlicher Abschluss für uns.
 

**************************************************************

 

1. Spieltag - Kreisliga KL-DO Gruppe B

JSG SV 1906 Katzweiler/Schallodenbach

-

SFC Kaiserslautern

6:7 (4:2)


Am Kerwesamstag ging es endlich wieder los. Zum Auftakt hatten wir mit den SFC KL von Axel Roos zu Gast. Ein Gegner, der für das Kerwespiel nicht viel schwerer sein kann.

 

Der Spielbeginn war stark von unserer Mannschaft und der Gegner wurde regelrecht überrumpelt von unser Offensive. Klasse Beginn unseres Teams und der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten. Finn Moßmann unser Kapitän zeigte, wie viel Bock er auf das Spiel hatte und traf bis zur 13. Minuten bereits vier mal. Klasse Mannschaftsleistung in den ersten 15 Minuten. Danach war das erste Feuerwerk aber etwas verschossen und wir mussten 2 Gegentreffer zum 4:2 Halbzeitstand hinnehmen. Die Pause war bei den warmen Temperaturen auch dringend nötig.

 

Nach dem Pausentee waren wir wieder präsent und spielten auf das Tor des SFC. Der Zwischenstand von 6:3 war verdient und auf Grund der Leistung in den ersten Minuten der 2. Halbzeit auch die logische Konsequenz. Dann war aber bei unserem Team die Luft raus. In den nächsten 15 Minuten konnten wir kaum noch für Entlastung sorgen. Der SFC zeigte eine andere Motivation und körperliche Fitness, der wir weniger entgegensetzen konnten. So war es ein Spiel auf unserer Tor. Vieles war dann unglücklich für uns gelaufen und in den letzten beiden Minuten mussten wir noch 2 Treffer als direkt verwandelten Freistöße hinnehmen. Der Endstand war leider 6:7 aus unserer Sicht.

 

Die Enttäuschung war zu hören und zu sehen. Traurige Kinderaugen an der Kerwe sollen nicht sein. Was es traurig macht, ist jedoch die Tatsache, dass wir unverdient und mit Pech verloren haben. Genau diese Position, gegen den SFC unglücklich zu verlieren, haben wir uns aber hart erarbeitet. Deshalb sollte die positiven Aspekte im Fokus stehen. Die insgesamt 5 Tore von Finn und das Tor von Dean Kaufmann gegen einen Top Gegner müssen wir als großen Erfolg werten.

 

Klasse Kampf von allen Kids heute. Wenn wir weiter an den konditionellen Defiziten arbeiten, werden wir künftig die jubelnde Mannschaft sein. Kopf hoch und ordentlich Kerwe feiern!! Das haben wir uns nach dieser Leistung verdient.

Das Trainerteam ist stolz auf EUCH!!!

Immer weiter Grün-Weiß
 

Öffnungszeiten Sportheim

Mittwoch18:00 - 00:00
Sonntag10:00 - 14:00

Druckversion | Sitemap
© SV 1906 Katzweiler 2023